Duales Studium bei Caleg

Duales Studium in Calau

Unter einem dualen Studium wird analog zum dualen Ausbildungssystem ein Hochschulstudium mit fest integrierten Praxisblöcken in einem Unternehmen bezeichnet.

Die drei Vorteile des dualen Studiums:

  1. Herausragende Job- und Karrierechancen: Absolventen, die die Theorie beherrschen und Praxiserfahrung haben sind auf dem Arbeitsmarkt gesucht.
  2. Hohe Praxis- und Berufserfahrung schon während der Ausbildung: Schon während des Studiums kann das gelernte, theoretische Wissen direkt angewandt werden. Erkenntnisse aus der Berufspraxis können im Studium vertieft werden.
  3. einfacherer Studienfinanzierung: Durch das Gehalt, das man vom Arbeitgeber bezieht, lassen sich die Kosten für ein Studium (Studiengebühren, Lehrmaterial, Lebenshaltungskosten, etc) besser refinanzieren.

Die caleg-gruppe – in Kooperation mit der Berufsakademie Sachsen – unterstützt diese Form des Studiums seit Jahren.

Berufsbilder und Voraussetzungen für ein duales Studium in der caleg-gruppe

Bachelor of Arts

Studiengang: Betriebswirtschaft

Studienrichtung: Industrie

Bachelor of Engineering

Studiengang: Industrielle Produktion

Studienrichtung: Produktionstechnik, Produktionsmanagement oder Qualitätsmanagement

Bei diesem Studiengang mit sehr engem Praxisbezug wird den Studierenden zunächst weitreichendes kaufmännisches Wissen vermittelt, welches dann in einer Spezialisierung, wie Beschaffungs-, Personal- oder Marketingmanagement, mündet, die den Interessen sowohl des Studierenden als auch des Praxisbetriebes gleichermaßen berücksichtigt.

 

Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium können die Absolventen als Mitarbeiter im kaufmännischen Management eingesetzt und als Nachwuchsführungskräfte weiterentwickelt werden. Zukünftige Einsatzchancen sind in den Bereichen Strategischer Einkauf, Fertigung, Vertrieb, Personal-, Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling möglich.

 

Bei diesem Studiengang mit sehr engem Praxisbezug wird den Studierenden zunächst weitreichendes ingenieurtechnisches Wissen vermittelt, welches dann in einer Spezialisierung, wie Produktionstechnik, Produktions- oder Qualitätsmanagement, mündet, die den Interessen sowohl des Studierenden als auch des Praxisbetriebes gleichermaßen berücksichtigt.

 

Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium können die Absolventen als Mitarbeiter im technischen Management eingesetzt und als Nachwuchsführungskräfte weiterentwickelt werden. Zukünftige Einsatzchancen sind in den Bereichen Arbeitsvorbereitung, Produktionsplanung und –steuerung, Qualitätswesen, Konstruktion und Instandhaltung möglich.

Voraussetzungen:

·       allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife

·       analytische Fähigkeiten und selbständiges Arbeiten

·       Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen

·       kaufmännische Affinität und Organisationstalent

Studienort: BA Dresden

Studiendauer: 3 Jahre (6 Semester)

Voraussetzungen:

·       allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife

·       analytische Fähigkeiten und selbständiges Arbeiten

·       Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen

·       technische Affinität und Organisationstalent

Studienort: BA Glauchau

Studiendauer: 3 Jahre (6 Semester)

Interessiert?

Dann richten Sie ihre  Bewerbung an:

Caleg Schrank und Gehäusebau GmbH

Gahlener  Weg 15

03205 Calau

 

Ansprechpartnerin: Frau Kullick

03541- 84102

nicole.kullick@caleg.de

Für Schüler und Auszubildende:

Du möchtest die Abläufe und Tätigkeiten in einem metallverarbeitenden Betrieb kennenlernen? Du interessierst Dich für eine praxisnahe Ausbildung oder Studium?Dann bewirb Dich initiativ um ein studentisches Vor-oder Zwischenpraktikum oder um einen Einsatz als schulischer Praktikant oder Volontär.