Standortportrait Saarbrücken Saarland

Lebensqualität und Karriere in Saarbrücken

Saarbrücken bietet seinen Bürgern einen stimmigen Mix zwischen vielseitigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, Möglichkeiten zum bürgerlichen Engagement und interessanten kulturellen Veranstaltungen. Die Freizeitmöglichkeiten sind exzellent und vielfältig. Der Saarbrücker Zoo lockt mit Führungen und interessanten Veranstaltungen rund um die Welt der Tiere. Der Hochseilgarten und Abenteuerpark Saar oder die Saarbrücker Biergärten locken bei gutem Wetter viele Menschen ins Freie. Im Saarbrücker Veranstaltungskalender sind auch kleinere Veranstaltungen wie Wochenmärkte oder Galerie-Vernissagen aufgelistet.

Auch als Einkaufsstadt punktet die Hauptstadt des Saarlandes auf ganzer Linie. Die gebotenen Shoppingmöglichkeiten sind so interessant, dass sie viele Gäste aus der Pfalz, aus Lothringen oder Luxemburg anziehen. Die quicklebendige „Fairtrade-Town“ Saarbrücken wartet mit Messen und Märkten zu verschiedenen Themen auf. Die Glanzlichter unter den Märkten sind der Saarbrücker Bauernmarkt, der Futtermarkt oder Sonderveranstaltungen wie der Orientalische Markt.

Die gastronomische Szene in Saarbrücken ist gut bestückt. Das Essen gehen kommt der Lebensfreude und der Gastfreundschaft der Saarländer entgegen. Genießer und Nachtmenschen kommen in dieser Stadt voll auf ihre Rechnung. Das Vereinsleben in der Saar-Stadt bietet sportliche, künstlerische oder gesellschaftliche Facetten. Bürgerliches Engagement wird in Saarbrücken großgeschrieben. Wer eine Grünflächen- oder Tierpatenschaft übernehmen oder Einfluss auf städtische Bauvorhaben nehmen möchte, darf sich aktiv einbringen. Die Anonymität einer Großstadt ist hier nicht gegeben, die Annehmlichkeiten solcher Wohnorte aber wohl. An Langeweile zu leiden, ist in Saarbrücken fast unmöglich

Standortportrait Saarbrücken Saarland

In unserem Karriereportal haben wir für Sie auch viele Informationen zu unserem Werks- und Lebensstandort Saarbrücken zusammengetragen. Auf dieser Seite finden Sie mehr über die Lage, die Kultur, die Freizeitmöglichkeiten, die Natur in unserer Umgebung, die Familien- und Bildungseinrichtungen in Saarbrücken. Die wichtigsten Links finden Sie gleich dabei.

Fehlt etwas – bitte informieren Sie uns.

Kunst und Kultur

Als Kulturstadt bietet Saarbrücken eine hohe Strahlkraft, die über die Grenzen des Saarlandes hinaus wirkt. Die kulturelle Vielfalt der saarländischen Landeshauptstadt ist beeindruckend. Der industrielle Aspekt kommt in Saarbrücken genauso zum Tragen wie die Schönheiten der hohen Kunst. Mit der Magica 2017, einer internationalen Zaubergala, bietet Saarbrücken auch magische Momente. Dem Kunstschaffen bzw dem Kunstraum saarbrücken widmet die Saarmetopole sogar eine eigene Webseite.

Die saarländische Landeshauptstadt bietet viele Ausstellungen und attraktive Festivals. Von der Landeskunstausstellung, den Musikfestspielen Saar oder der fröhlichen Stimmung auf dem Saarbrücker Altstadtfest lassen sich viele Menschen begeistern. International und im Sinne der Völkerfreundschaft zwischen Deutschland und Frankreich ist das Festival „Perspectives“, ein deutsch-französischsprachiges Festival zeitgenössischer Bühnenkunst, zu sehen. Schon seit 1978 bietet Saarbrücken dafür die Kulisse und zieht alljährlich bis zu 40.000 Besucher in den Bann.

Wenn Industrie auf Kultur trifft, ist meist das UNESCO-Weltkulturerbe „Völklinger Hütte“ im Spiel. Ehemalige Hochöfen und Fördertürme in der Industrieregion um Saarbrücken bieten sich mittlerweile als beliebter Austragungsort für spannende Ausstellungen an. Zugleich sind sie ein Begegnungsort, an dem Kunst und Kultur gelebt werden. Der Kontrast zwischen diesen beiden Welten erhöht den Reiz vieler Veranstaltungen beträchtlich. Das Ausstellungsprogramm der Völklinger Hütte gibt es hier. Die klassische Musik ist mit zwei städtischen Symphonieorchestern und zwei Austragungsorten in Saarbrücken vertreten. Die „Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern“ tritt regelmäßig in der Kongresshalle an. Das „Saarländische Staatsorchester“ lädt zu Konzerten ins Staatstheater ein. Die kleinen und die ganz großen Konzertveranstaltungen im Saarbrücker Raum sind hier zu finden.

Die Saarbrücker Museumslandschaft und die Galerien der Stadt bieten ebenso vielseitige kulturelle Highlights. Lebendige Heimatgeschichte zum Anfassen bietet das Historische Museum Saar. Mit dem Saarland Museum, den Ausstellungen der Stadtgalerie oder dem Saarländischen Künstlerhaus sind nur einige der Glanzlichter hervorgehoben. Kunst und Kultur werden in Saarbrücken in großen Lettern geschrieben.

Neben dem städtischen Filmhaus bieten sich in Saarbrücken Programmkinos und drei weitere Filmtheater. Zwei Saarbrücker Festivalkinos verfügen bisher über eine rollstuhlgerechte Ausstattung: das Kino „achteinhalb“ sowie der Filmpalast „CineStar“. Das bedeutende Filmfestival „Max Ophüls-Preis“ hat Saarbrücken weiteres Flair und internationale Prominenz beschert. Es gibt also nichts zu klagen, was Kunst und Kultur angeht. Vorteilhaft ist auch, dass die Stadt im Vergleich mit anderen angenehm übersichtlich ist. Alle Kulturorte sind gut erreichbar.

 

Weitere Festivals: Serenade | Sonntags ans Schloss | Saarbrücker Sommermusik | Jazz-Festival | Festival Primeurs | Fête de la Musique | Osthafenfest | Saarbrücker Altstadtfest | Nauwieser Fest | Saar-Spektakel | Musikfestspiele Saar | Tanzfestival Saar.

Saarbruecken Umgebung Saar Lor Lux

Lage und Entfernungen

von Saarbrücken nach:

Straßburg: 110 km

Nancy: 120 km

Metz:  72 km

Luxemburg: 100km

Trier: 100 km

Idar Oberstein: 85 km

Kaiserslautern: 60 km

Pirmasens: 50 km

Mainz: 140 km

Mannheim: 125 km

Karlsruhe: 135 km

Perspectives Saarbrücken

Museum, Konzert und Theater

Gleich zwei Symphonieorchester und zwei Austragungsorte für die Freunde der klassischen Musik: Die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, die regelmäßig in der Kongresshalle spielt und das Saarländische Staatsorchester, das ins Staatstheater einlädt.

Weitere Konzertorte und Theaterplätze: E WERK | sparte4 | Breite63 | Garage | Saarland- und Congresshalle | Kleines Theater im Rathaus | Saarländisches Staatstheater | Theater Überzwerg | Theater im Viertel | Theaterschiff Maria-Helena

Freunde der Museen und der bildenden Kunst werden fündig in den Museen der Stiftung saarländischer Kulturbesitz, der Stadtgalerie den unterirdischen Kasematten, dem saarländischen Künstlerhaus oder im neuen Kulturzentrum am Eurobahnhof.

Und natürlich die Kinos in Saarbrücken.

Bildung und Ausbildung – Familien mit Kindern

Wohnortnahe Bildungschancen, berufliche Ausbildungsmöglichkeiten und Möglichkeiten beruflicher Fortbildung sind heute wichtiger denn je. Familien, die sich aus beruflichen Gründen auf einen anderen Lebenskontext einlassen, möchten mehr über diese Themen wissen. Schließlich möchte man hier einen erheblichen Teil der nächsten Jahre verbringen.

Sämtliche Bildungseinrichtungen in Saarbrücken sind miteinander vernetzt worden. Die Zahl der Kindertageseinrichtungen und Schulen, die Wissenswerkstatt im Quartier Eurobahnhof mit ihren kostenlosen Kursen für Kinder oder sechs Hochschulen im Stadtgebiet vermitteln einen ersten Eindruck von der Bandbreite der gebotenen Bildungsmöglichkeiten. Kinder jedes Alters finden hier genügen Raum für spielerisches Lernen. Sie können ihren Experimentiergeist austoben und auf verschiedenen Wegen zu soliden und zukunftsfähigen Bildungschancen kommen. Die Bildungsmöglichkeiten für Erwachsene stehen dem in nichts nach.

Das städtische Zentrum für Bildung und Beruf Saar (ZBB) bietet ebenso viele Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten wie die verschiedenen Einrichtungen der Berufs- und Erwachsenenbildung in Saarbrücken. In der Weiterbildungsdatenbank Saar kommt jeder Suchende schnell zum Ziel. Mit Ringvorlesungen für Erwachsene oder Sprachförderprogrammen für ihre ganz kleinen Mitbürger zeigt die Stadt, wie vielseitig sie das Thema Bildung angeht.

In einer Stadt wie Saarbrücken darf auch die musikalische Erziehung nicht zu kurz kommen. Die Musikschule Saarbrücken bietet kleinen und großen Leuten interessante Einstiegsmöglichkeiten in die faszinierende Welt der Töne. Kinder und Erwachsene finden in der Stadtbibliothek Saarbrücken facettenreiche Unterhaltungsliteratur, moderne Medien oder pädagogisch gut aufbereitete Bildungslektüre.

Da, wo elterliche Erziehung tatkräftige und fachkundige Unterstützung benötigt, hat die Stadt mit vielen Hilfen zur Erziehung einen Ansatz gefunden, den hier lebenden Familien mit Rat und Hilfsangeboten beizustehen. Therapeutische Schülergruppen, Sozialarbeit in der Schule oder das Jugendhilfezentrum Saarbrücken vermitteln einen Eindruck von den konkreten Möglichkeiten, die geboten sind. Es lebt sich gut in einer Stadt, in der so viel für die kleinen und großen Bewohner getan wird.

Familienleben mit Kindern

Für Familien mit Kindern ist Saarbrücken ein idealer Ort mit hoher Wohnqualität. Als moderner Wirtschaftsstandort ist die Stadt ohnehin attraktiv. Die Suche nach Wohnungen oder bezahlbaren studentischen Unterkünften führt über kurz oder lang zum Erfolg. Weitere Informationen zum Thema Bauen und Wohnen gibt es hier.

Auch Seniorenwohnungen, Anlaufstellen und Beratungsangebote für die Generation der Älteren stehen in Saarbrücken in ausreichender Zahl zur Verfügung. Über den aktuellen Stand der Barrierefreiheit können sich interessierte hier informieren. Verschiedene Stadtteilprojekte dienen der Unterstützung von Saarbrücker Familien in allen Belangen.

Kinderspielplätze im Saarbrücker Stadtgebiet wurden genauso bedacht wie Bolzplätze, Abenteuerspielplätze, Skateranlagen und dergleichen. Kinder haben in Saarbrücken sogar ein eigenes Referat in der Kaiserstraße: das „Referat KIDS – Kinder in der Stadt“ beim Amt für Veranstaltungsmanagement, Projektentwicklung und Protokoll. Damit ist klargestellt, wie familienfreundlich Saarbrücken ist.

Natur und Freizeit

Karriere im Saarland

Nur wenige große Parkanlagen, die bundesweit zu finden sind, lassen die Formensprache der 50er und 60er Jahre wieder aufleben. Der Deutsch-Französische Garten in Saarbrücken bietet nicht nur Erholung und Entspannung quer durch alle Generationen, sondern auch erlebenswerte Themengärten und Wasserlandschaften. Dazu addieren sich verschiedene Veranstaltungen oder Rad- und Joggingstrecken im Grünen. Dass man von so viel Bewegung Hunger bekommt, versteht sich. Die gastronomischen Einrichtungen im Deutsch-Französischen Garten schaffen Abhilfe.

Attraktive Freizeitmöglichkeiten im Grünen bietet Saarbrücken auch darüber hinaus. Der Saarbrücker Stadtwald bildet die grüne Lunge, die von jedem Punkt der Stadt aus schnell zu erreichen ist. Die Stadt an der Saar darf sich sogar rühmen, eine der waldreichsten Städte der Bundesrepublik zu sein. Am Stadtrand wartet der Bürgerpark Hafeninsel.

Das sanierte ehemalige Hafengebiet erinnert durch einige Relikte noch heute an seine eigentliche Bestimmung. Heute aber bietet es stadtnahe Naturerlebnisse. Es finden sich dort ein Boule-Platz, eine Skateranlage, eine Freilichtbühne und viele Wiesen, die zum Entspannen und familiären Grillen einladen. Der Schlossgarten in Saarbrücken ist nicht nur von der Größe her imposant. Er ist auch ein wunderschöner Barockgarten aus der Zeit um 1760. Sein zeitgenössisches Gegenstück ist der Ludwigspark mit seinem stadtnahen Erholungswald.

Der stadtnah gelegene Tabaksweiler punktet als beliebtes Ausflugsziel für junge und alte Menschen. Gleiches gilt für den Stadtpark Dudweiler oder den grünen Saarbrücker Stadtrundweg mit seinen sieben markanten Steindenkmälern. Zugleich bietet dieser Rundweg ein grünes Band um die verschiedenen Stadtteile Saarbrückens. Auch außerhalb des Stadtgebietes bieten sich grüne Auen und eindrucksvolle Erlebnisse in der Natur. Falls Ihnen einmal nach Urwald-Expeditionen sein sollte, steht Ihnen der Saar-Urwald zur Erkundung offen. Gemeint ist natürlich ein ursprünglich belassener Wald. Spannende Eindrücke vermittelt auch der Brennende Berg zwischen Dudweiler, Sulzbach und Neuweiler. Tatsächlich schwelt hier schon seit der Mitte des 17. Jahrhunderts ein Kohleflöz, der im Inneren des Berges liegt. So etwas bekommen Kinder und Erwachsene nicht alle Tage zu sehen.

Einige der attraktivsten Vertreter der nahe gelegenen Ausflugsziele im Saarland bieten sich Ihnen für Erkundungen an. Darunter sind der Baumwipfelpfad SaarschleifeWildparks und Zoos oder jede Menge Erlebnismöglichkeiten in Wasserlandschaften, Freizeitparks oder auf Indoor-Kartbahnen. Darüber hinaus laden französischen und luxemburgischen Naturareale zu einer näheren Erkundung ein.

Einen kleinen Überblick über die luxemburgischen Naturerlebnisse bietet diese Webseite. Über die 18 schönsten Naturwunder Frankreichs müssen wir mangels ausreichendem Platz in aller Kürze informieren. Abseits dessen, was jeder Reiseführer an Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten bietet, sind hier einige Insider-Tipps eines Frankreich-Fans geboten. Mittlerweile sollte unmissverständlich klar geworden sein, dass Saarbrücken als beruflicher Standort so viele Reize hat, dass es als zukünftiger Lebensmittelpunkt kaum zu schlagen ist.