Oktober 25, 2016

Erneute Auszeichnung – Großer Preis des Mittelstandes

Erneute Auszeichnung – Großer Preis des Mittelstandes

Die caleg-group erhielt die Ehrenplakette 2016 für Preisträger der Vorjahre. Unter Teilnahme von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Medien wurden am 22. Oktober 2016 im Maritim Hotel Berlin die diesjährigen Sonderpreise und Ehrenplaketten beim „Großen Preis des Mittelstandes“ festlich verliehen.

Jährlich erfolgt die Ausschreibung der Oskar-Patzelt-Stiftung, in der Kommunen und Verbände, Institutionen und Firmen aufgefordert werden, hervorragende mittelständische Unternehmen zum Wettbewerb zu nominieren. In diesem Zuge waren im Jahr 2016 bundesweit 4796 Unternehmen nominiert. In den 20 Jahren seines Bestehens etablierte sich der „Große Preis des Mittelstandes“ als Deutschlands wichtigster Wirtschaftspreis.

Bereits 2008 erhielt die caleg-group die erste Auszeichnung der Stiftung als eines der erfolgreichsten Unternehmen in den neuen Bundesländern.

Es folgte dann 2013 die Auszeichnung mit dem „großen Preis des Mittelstandes“.

Die diesjährige Ehrenplakette für Preisträger der Vorjahre wird an Firmen vergeben, welche „…die Jurys am nachhaltigsten beindruckt haben und für bemerkenswerte Unternehmensentwicklungen von Preisträgern der Vorjahre“.

Wir gratulieren!

Preisverleihung grosser Preis

(zweiter von links: Dieter Lubert, Geschäftsführer der caleg-group, bei der Laudatio)

grosser Preis 2016 Berlin Gruppenfoto

(Fotonachweise: Boris Löffert, Quelle: Oskar-Patzelt-Stiftung)

Allgemein